Linux 3.7-rc7

Es hätte der letzte -rc werden können - doch die Änderungen lassen Torvalds vorsichtig werden.

Insbesondere Änderungen im Bereich der blockorientierten Geräte gefallen dem Kernel-Guru so spät im Entwicklungszyklus nicht. Darunter sind Änderungen an den Schreibzugriffen für SCSI-Geräte und Fehlerkorrekturen am md-Treiber, der die gleichzeitige Nutzung mehrerer Geräte ermöglicht, zum Beispiel für den Aufbau eines RAID. Diese Änderungen sollten lieber etwas ausführlicher getestet werden, sodass eine achte Entwicklerversion sehr wahrscheinlich ist.

Die kleine Statistik:

Commits geänderte Dateien eingefügte Zeilen gelöschte Zeilen Datum Tage *
3.7-rc1 11 083 15 096 1 543 528 1 226 219 14.10.2012 14
3.7-rc2 330 655 15 026 14 214 20.10.2012 6
3.7-rc3 546 465 6 221 4 471 28.10.2012 8
3.7-rc4 206 197 2 671 1 657 04.11.2012 8
3.7-rc5 170 202 1 684 1 150 11.11.2012 7
3.7-rc6 199 185 2 567 1 024 16.11.2012 5
3.7-rc7 216 162 1 429 595 25.11.2012 9

* Tage seit dem letzten rc/Release

Quelle: Linux Kernel Mailing List

Tags: