Linux 4.3-rc3

Wir sind bei der dritten Entwicklerversion und allmählich tropfen Korrekturen rein.

4.3-rc3 ist fast doppelt so groß wie die Vorversion – zumindest der Zahl der Änderungen nach, in Puncto Geänderte Codezeilen wird -rc2 mit dem Verschieben eines recht umfangreichen Treibers in diesem Zyklus wohl eher nicht mehr getoppt. Das Shortlog liest sich nun auch eher wie die abgehakte Todo-Liste eines Bugtrackers; Kaum eine Zeile, in der nicht das Wort „Fix“ drin steht.

Mit die umfangreichsten Korrekturen kam dem amdgpu-Treiber zugute. Allerdings schlägt hier nur die Summe zu Buche, im großen und ganzen kommen hier nur viele kleinere Patches zusammen.

Hinzugekommen ist ein neuer Treiber für einen Chip, der günstige, per USB angebundene Netzwerk-Schnittstellen ermöglicht. Ansonsten gab es im Netzwerk-Umfeld eher kleinere Korrekturen.

Die kleine Statistik:

Commits geänderte Dateien eingefügte Zeilen gelöschte Zeilen Datum Tage *
4.3-rc1 11 430 9 771 617 448 313 871 12.09.2015 13
4.3-rc2 291 503 15 897 15 425 20.09.2015 8
4.3-rc3 490 436 4 983 2 581 27.09.2015 7
Gesamt 12 213 10 081 637 376 330 925 28

* Tage seit dem letzten rc/Release

Quellen: Linux Kernel Mailing List

Tags: